Colori - von der Farbe geküsst

Fremdartige Gestalten tauchen auf: schön und unnahbar die eine, gierig und laut die nächste, andere bürokratisch, stur, kindlich, neugierig, stolz, elegant oder einfach nur provozierend ordinär ...

Ein Spiel für die Straße von und mit Figuren und Farben, inspiriert von Oskar Schlemmers Bauhaus Ästhetik.

Spiel: Dörte Bauer/Lena Kießling, Esther Falk, Frieda Friedemann, Mirjam Hesse/Daniela Gießler, Marius Kob, Johanna Pätzold
Ausstattung: Sylvia Wanke & Ensemble
Regie: Werner Knoedgen
Choreografie: Lisa Thomas

Pressekritik

Kronen Zeitung Linz | 25.07.2009

COLORI

Pflasterspektakel in Linz
Artikel » Ich fühle mich ...

Informationen für Veranstalter

  Download Bild

  Download Text