Repertoire

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen

Erzählt wird die bekannte Geschichte von Hans Christian Andersen für große und kleine Menschen ab 5 Jahren mit Tischfiguren, Masken- und Schattenspiel.

Es ist kalt und die Menschen bereiten sich auf Weihnachten vor. Doch ein kleines Mädchen irrt durch die Straßen und versucht verzweifelt Schwefelhölzer zu verkauft. Sie hat kein zu Hause, auf sie wartet kein warmer Ofen und kein geschmückter Weihnachtsbaum... Allein der „Zauber ihrer Hölzer“ gibt ihr die Hoffnung den Menschen wieder zu treffen, den sie am meisten liebt: ihre Großmutter.

Was passiert mit uns wenn wir sterben? Trennen sich Körper und Seele? Was bleibt von den uns geliebten aber gestorbenen Menschen? Diese aufreibenden wie schwierigen Fragen auf die auch wir Erwachsenen keine hundertprozentigen Antworten haben verhandelt diese Inszenierung.

Ein Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren.

Regie: Johanna Pätzold
Figurenbau und -spiel: Claudia Friedemann

Dauer: ca 45 Minuten

Pressekritik

»Das Mädchen mit den Schwefelhölzern«

Artikel lesen »