VIVID Figuren Theater, Vita, Werdegang

Vita

Mein Name ist Frieda Claudia Friedemann und ich wuchs zu einer Zeit heran, in der Geschichten und Theatervorstellungen größtenteils nur mit Andeutungen und zweideutigen Anspielungen öffentlich erzählt und gezeigt werden durften. So entschloss ich mich mit siebzehn Jahren zu einem Austauschjahr in das schottische Glasgow, um einen anderen gesellschaftlich-internationalen Blick auf die Dinge zu bekommen. Nach Abitur und einem theaterwissenschaftlichen Studium an der Freien Universität Berlin und der Humboldt Universität mit Hospitanzen und ersten eigenen Inszenierungen gr?ndete ich 2007 w?hrend des Diplomstudiengangs zur Figurenspielerin an der Staatlichen Hochschule f?r Musik und Darstellende Kunst Stuttgart das ViViD! Figurentheater.

Nach sieben Jahren im Engagement des Städtischen Figurentheater Chemnitz begann ab 2014 der freiberufliche Weg als Figurenspielerin und Ausstatterin mit interessanten Kooperationen und Projekten.

Zeitraum Aktivitäten  
September 2021 Dornrose will ’ne Hose (Spiel & Ausstattung)
Regie: Harald Richter, Szenographie: Christiane Weidringer

 
Mai 2021 FALTEN (Spiel & Ausstattung)
Straßentheater Kooperation mit Heda Beyer und dem Theater Figuro
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Dezember 2020 Solo-Neubearbeitung Malin?s Weihnachtsgeschenk  
November 2020 Ditaler Objekttheaterworkshop Hülle & Fülle
(Kultur macht stark)
Kooperationspartner Club Solitär e.V., Kindervereinigung Chemnitz
Kultur macht stark
September / Oktober 2020 Dornrose will ’ne Hose (Konzeption)
Denkzeitstipendium der Kulturstiftung des Landes Sachsen
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Mai / Juni 2020 TADAA! Straßentheater (Spiel & Ausstattung)
Kooperation mit Theater Figuro Rosswein; Heda Bayer
Stadt Chemnitz „In der Krise sichtbar bleiben“
Stadt Chemnitz
Juni 2020 Dreharbeiten Antonia auf dem Bauernhof (Spiel & Ausstattung)
Produktion der Städtischen Musikschule Chemnitz
 
November 2019 Kita & Künstler BAUHAUS Drei Farben Ballett (Kita Glückskäfer)
Gefördert von der Stadt Chemnitz
Stadt Chemnitz
Juni / September 2019 Antonia auf Reisen (Spiel & Ausstattung)
Produktion der Städtischen Musikschule Chemnitz
 
Juni 2019 Alltag mit Pünktchen und Anton frei nach Erich Kästner (Spiel)
Produktion des Museum Gunzenhauser Chemnitz
Kooperation mit Theater Figuro Rosswein; Heda Bayer
 
Oktober 2019 Überarbeitung der Inszenierung Däumeline
Regie: Steffi Lampe
 
Januar 2019 Klang der Jahreszeiten WINTER (Spiel & Ausstattung)
Regie: Heda Bayer
Projektförderung der Stadt Chemnitz
Stadt Chemnitz
November 2018 Klang der Jahreszeiten HERBST (Spiel & Ausstattung)
Regie: Heda Bayer
Projektförderung der Stadt Chemnitz
Stadt Chemnitz
Oktober 2018 Hirsch Heinrich (Spiel)
Regie: Steffi Lampe, Ausstattung: Wolf-Dieter Gööck
Produktion der Landesbühnen Sachsen
 
seit September 2018 Einleserin beim Internationalen Kinderfilmfestival Schlingel  
August 2018 Klang der Jahreszeiten SOMMER (Spiel & Ausstattung)
Regie: Heda Bayer
Projektförderung der Stadt Chemnitz
Stadt Chemnitz
März 2018 Klang der Jahreszeiten FRÜHLING (Spiel & Ausstattung)
Regie: Heda Bayer
Projektförderung der Stadt Chemnitz
Stadt Chemnitz
Dezember 2017 rundwunderbunt (Konzeption, Spiel & Ausstattung)  
September 2017 Kita & Künstler HERBSTKLÄNGE Stadt Chemnitz
August 2017 Däumeline (Spiel & Ausstattung)
Regie: Cornelia Birkfeld
 
Mai / August 2017 Antonia in der Wiese(Konzeption, Spiel & Ausstattung)
Produktion der Städtischen Musikschule Chemnitz
 
April 2017 Antonia im Märchenwald: Dornröschen (Spiel & Ausstattung)
Produktion der Städtischen Musikschule Chemnitz
 
Dezember 2016 Vom Fischer und seiner Frau (Spiel)
Regie: Cornelia Birkfeld, Ausstattung: Jana Pauke
Projektförderung der Stadt Chemnitz
 
Oktober / November 2016 Antonia in der Musikschule (Spiel & Ausstattung)
Produktion der Städtischen Musikschule Chemnitz
 
Juni / Juli 2016 Ausstattung Kurzfilm: Die Mechanik oder Wie man auf sich Acht gibt
Produktion der Filmwerkstatt Chemnitz
Regie: Michael Chlebusch
 
Juni 2009 bis Juni 2016 Ensemblemitglied des Städtischen Theater Chemnitz  
Mai 2016 FIGURENBAU des Maskottchens ANTONIA des Fachbereiches Musikalische Früherziehung der Städtischen Musikschule Chemnitz  
seit Februar 2016 Honorarmitarbeiterin der St?dtischen Musikschule Chemnitz
Fachbereich Musikalische Fr?herziehung
 
19./20. September 2015 Er?ffnung der Off B?hne KOMPLEX
Premiere Urzeitgeschichte (Kooperation mit Heda Bayer)
 
September 2015 Klosterkellerkrimi (Percussion: Jens Gagelmann)
Picknickkonzert des Städtischen Theater Chemnitz
 
31. Mai 2015 Martha Marionettenspiel)
Regie: Anette Leistenschneider
Opernproduktion der Theater und Philharmonie Altenburg / Gera

 
seit Dezember 2014 Malin‘s Weihnachtsgeschenk (Konzeption, Spiel & Ausstattung)
mdr Übertragung des Lebendiger Adventskalender der Mozart-Gesellschaft Chemnitz e.V.
 
seit 05. Oktober 2014 Froschkönig oder die grüne Minna (Spiel)
Regie: Rainer Schicktanz
 
September 2014 Tzüschian Morgensterngern, der poetische Grottenolmdrache
Picknickkonzert des Städtischen Theater Chemnitz mit Petr Krupa
 
Mai 2014 Mutter Sonne und die Kinder der Erde (Klarinette Regine Müller)
Produktion des Museum Gunzenhauser Chemnitz
 
Produktionen und Tätigkeiten im Rahmen des Engagement am Städtischen Theater Chemnitz
November 2013 Was ihr wollt (Spiel)
Regie & Ausstattung: Jan Mixsa
 
April 2012 Daumesdick (Spiel)
Regie: Cornelia Birkfeld, Ausstattung: Ira Hausmann
 
März 2012 Hans im Glück (Regie & Ausstattung)  
Januar 2012 Sechse kommen durch die ganze Welt (Spiel)
Regie: Manfred Blank
 
September 2010 sonne.mond.sterne (Spiel & Ausstattung)  
November 2010 Der Zauberer von Oz (Spiel)
Regie: Dominik Wilgenbus
 
April 2010 Mondkönigs Tochter (Spiel)
Regie: Manfred Blank
 
Februar 2010 Frühstück mit Wolf (Spiel)
Regie: Dietmar Staskowiak
 
Januar 2010 Übernahme Vordiplom Frau Meier, die Amsel (Spiel & Ausstattung)  
November 2009 Weihnachtsgans Auguste (Spiel)
Regie: Rainer Schicktanz
 
Oktober 2009 Rusalka (Spiel)
Regie: Dominik Wilgenbus
 
Juni 2009 King Kong (Spiel)
Regie: Christian Fuchs
 
November 2008 Hänsel und Gretel (Spiel)
Regie: Bettina Geyer, Produktion der Oper Darmstadt
 
Mai 2008 Diplom Narziss! Blume der Eitelkeit (Spiel & Ausstattung)
Regie: Anne-Kathrin Klatt
 
März 2008 Das kleine wilde Tier (Spiel & Figurenbau)
Regie: Christoph Schroth
 
Oktober 2007 Aschenputtel
Regie: Dirk Baum, Produktion Theater Altenburg / Gera (Spiel)
 
Juli 2007 Gründung des VIVID! Figurentheater  
Mai 2007 Vordiplom Frau Meier, die Amsel (Spiel & Ausstattung)
Regie: Christiane Zanger, Johanna Niedermüller
 
Dezember 2006 Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Spiel & Ausstattung)
Regie: Johanna Pätzold
 
Juli 2006 Westflügel Leipzig: Narziss!
Regie: Michael Vogel
 
seit Mai 2006 Straßentheater COLORI
Regie: Werner Knödgen
 
2006 – 2008 Stipendiat der „Gerhard Dill Stiftung, Stuttgart“  
Oktober 2004 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart
Diplomstudiengang Figurentheater
 
Juli 2001 Rapunzel (Konzeption, Bau, Spiel)  
August 2000 –
August 2003
Ausbildung Steuerfachangestellte  
Juli 2000 viva la musica (Konzeption, Bau, Spiel)  
Oktober 1999 –
Januar 2000
Hochschule „Ernst Busch“ Abteilung Puppenspiel: Gasthörerschaft  
August 1998 Josa mit der Zauberfiedel (Konzeption, Bau, Spiel)  
Juni 1998 Theater EOS: Schule der Frauen
Regie: A. Jahnke (Regieassistenz)
 
April 1996 –
September 2000
Freie Universit?t / Humboldt Universit?t Berlin: Theaterwissenschaft  
Dezember 1995 –
Februar 1996
Theater Chemnitz: Piano
Regie: Herbert Olschock (Hospitanz)
 
September 1993 –
Juni 1995
Hochschulreife „Gymnasium Hohe Straße“
(heute „Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium“) Chemnitz
 
August 1992 –
Juli 1993
Austauschjahr „Douglas Academy, Milngavie“ Glasgow, Scotland